Print

Ortsverbände - Deutsch

PTPI Chapter - Ortsverbände

Die Ortsverbände (sogenannte Chapters) sind Organisationen von Freiwilligen, die sich auf lokaler Ebene gründen und aus mindestens zehn Personen bestehen. Sie sind das Rückgrat von People to People International, da sie die Idee eines wachsenden gegenseitigen internationalen Verständnisses vor Ort verkörpern. Anders ausgedrückt, Chapters denken global und agieren lokal. Chapters können nach ihren Wünschen an den Programmen von PTPI teilhaben. Außerdem können sie eigene Projekte und Aktivitäten durchführen.

Abhängig von der Altersstruktur der Mitglieder, gibt es zwei verschiedene Arten von Chaptern:

  • "Student Chapter": mit jugendlichem Mitgliedern im Alter zwischen 13 und 18 Jahren
  • "Community Chapter": mit Mitgliedern jedes Alters, geleitet durch Erwachsene

Jeder kann ein Chapter gründen. Das genaue Vorgehen wird hier erläutert: How to start a chapter [engl.]

Für eine vollständige Liste der europäischen PTPI Chapter, klicke hier [engl.].

Um PTPI Chapters weltweit zu lokalisieren, klicke hier [engl.].